FSJ bei den Apis im Bezirk SHA

FSJ – Was ist das?

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) gibt jungen Menschen zwischen 18 und 27 Jahren die Chance ein Jahr lang etwas für sich und andere Menschen zu tun.

Das FSJ bietet:

  • eine Chance seine Persönlichkeit weiter zu entwickeln
  • Begegnung mit Menschen 
  • berufliche Orientierung: praktische Erfahrung mit Kindern und Jugendlichen 
  • Möglichkeiten, Projekte zu planen und umzusetzen 
  • eine Chance, die persönliche Eignung für einen sozialen Beruf zu prüfen

Aufgabenbereiche:

  • Regelmäßige Gruppenstunden (Jungschar, Teenagerkreis, Kinderstunde, ...)
  • Projekte (z. B. JesusHouse, Einladungsaktionen in Schulen, ...)
  • Gabenorientierte Arbeiten (z. B. musikalische Gestaltung, ...)

Vorraussetzungen:

  • Persönliche Beziehung zu Jesus Christus
  • Selbständiges Leben & Arbeiten
  • Offenheit, Kontaktfreudigkeit
  • Engagement, Lernbereitschaft
  • Lust auf Kinder, Teenager & Jugendarbeit
  • PC – Kenntnisse wären wünschenswert

Was ist sonst noch wichtig?

Der Träger unserer FSJ-Stelle ist der Ring Missionarischer Jugendbewegungen e.V. (RMJ) Mit fast 400 Einsatzstellen, die sich auf ganz Deutschland verteilen, ist er der größte bundesweite Träger für FSJ-Stellen und kann dadurch aus einem großen Erfahrungsschatz schöpfen. Weitere Informationen zum RMJ erhalten Sie unter www.rmj.de Sie würden sich gerne bei den Apis bewerben, wissen aber nicht, wo Schwäbisch Hall liegt? - Schwäbisch Hall (1802–1934 offiziell, bis heute umgangssprachlich nur Hall) ist eine Stadt im Nordosten des Bundeslandes Baden-Württemberg, etwa 37 km östlich von Heilbronn bzw. 60 km nordöstlich von Stuttgart. Sie ist Kreissitz und größte Stadt des Landkreises Schwäbisch Hall und bildet ein Mittelzentrum

Neugierig geworden? Dann wende dich an:

Bezirk Schwäbisch Hall

Bezirksbüro
Schulstr. 20/2
74423 Obersontheim
Thorsten Müller
Tel.: +49 7973 - 54 36

PDF